Scheitholz

 

Holz als ältester Energierohstoff gewinnt heute wieder zunehmend an Bedeutung. Ein Vergleich der Energie- und Schadstoffbilanz zwischen Holz auf der einen Seite und Kohle, Öl bzw. Gas auf der anderen Seite darf sich nicht auf die Abgasmessung am Kamin beschränken. In einer ganzheitlichen Umweltbilanz eines Energieträgers müssen auch die Belastungen berücksichtigt werden, die bei der

Gewinnung, Verarbeitung, Transport und Entsorgung anfallen. Bezieht man diese Kriterien mit in den Vergleich ein, ist der Energieträger Holz jedem anderen Brennstoff überlegen.

 

Das Original bei Scheitholzfeuerungen:

Vertrauen Sie auf das Original bei Scheitholzfeuerungen! Der FHG Turbo 3000 von FRÖLING gilt als das Vorzeigeprodukt in der Welt moderner Scheitholzfeuerungen. Bequem mit Holzscheiten befüllen, anzünden, den Rest erledigt der Turbo von alleine. Lange Nachlegeintervalle sorgen für einen Mehrwert an Lebensqualität. Ein robuster Hebel erlaubt ein bequemes Reinigen der Heizflächen von außen, hohe Wirkungsgrade sind die Folge. Und ohne Rauch gehts sowohl beim Anheizen, als auch beim Nachlegen - mit dem FHG Turbo 3000 heizen Sie sauber und bequem. Durch die Möglichkeit der Solareinbindung entsteht eine Einheit aus der Nutzung von umweltfreundlichen Energiequellen.

DMC Firewall is developed by Dean Marshall Consultancy Ltd